Anmelden

Anmelden

Username *
Password *
an mich erinnern

Meine Heimatstadt Naumburg

Kleine Stadtgeschichten von Gerd Henschel

Die Naumburger Residenz Herzog Moritz I. und der wilde Mann

19. Oktober 2015

Immer wenn man den Naumburger Markt betritt, wird man von oben herab gemustert.

Naumburger Ratskeller ehrt Persönlichkeiten aus fünf Jahrhunderten

22. Mai 2015

Der Naumburger Ratskeller bietet seit Ende 2014 als besondere Spezialität hausgebraute Biere an und setzt damit eine alte Naumburger Brautradition fort. Dazu kann man natürlich köstliche regionale Speisen genießen. Hier muss also niemand hungrig und durstig bleiben.

Die Naumburger Jakobsgasse im Wandel der Zeiten

12. April 2015

Die Jakobsgasse erstreckt sich zwischen der bereits 1314 erstmals erwähnten Jakobsstraße im Norden und der Wenzelsgasse im Süden. Letztere war übrigens bis 1826 eine Sackgasse und hieß "Der Sack", da sie zum Weingarten hin verschlossen war.

Endlich gibt es wieder Naumburger Bier 

3. Januar 2015

Der letzte Tag des Jahres 2014 war ein bedeutender Tag in der Naumburger Geschichte. Hier, wo einst über Jahrhunderte ein viel gepriesenes und heiß begehrtes Bier gebraut wurde, lebte nach 24 Jahren Pause mit der Neueröffnung des Ratskellers und der dort errichteten Gasthaus-Brauerei eine alte Tradition wieder auf.

Sixtus Braun -  ehemals Stadtschreiber und Oberbürgermeister und heute vergessen?

13. Juli 2014

An einem Tag im Juli 1614, also vor 400 Jahren, begab sich vom Naumburger Marktplatz aus ein Trauerzug auf den Weg zum Stadtgottesacker, wie ihn die Einwohner der Stadt höchst selten sahen.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok