Anmelden

Anmelden

Username *
Password *
an mich erinnern

Meine Heimatstadt Naumburg

Kleine Stadtgeschichten von Gerd Henschel

Bei -30 Grad für halbes Fährgeld zu Fuß über die zugefrorene Saale

14. Februar 2021

Alle Jahre wieder beginnt im Spätherbst das große Rätselraten: wie wird der bevorstehende Winter wohl werden, bleibt er mild oder bringt er uns Schnee, Eis und Kälte? Auch im Herbst 1928 wird das nicht anders gewesen sein.

Verkehrsprojekte heute und einst

16. Januar 2021

Früher, so sagt man zuweilen, war alles besser. Tatsächlich lassen sich eine Menge Beispiele finden, die diese Aussage stützen oder sie widerlegen. Betrachten wir mal einige Verkehrsprojekte.

Ein Weihnachtsbaum für alle

7. Dezember 2020

Der Weihnachtsbaum ist heute in den meisten Haushalten, aber auch in Betrieben, Behörden usw. nicht mehr wegzudenken. Rund 29,8 Millionen Bäume sollen es 2019 in Deutschland gewesen sein.

Die Spanische Grippe im Spiegel des Naumburger Tageblattes von 1918/19

7. November 2020

Im Jahr 1918, der erste Weltkrieg ging mit all seinen Opfern und Entbehrungen seinem Ende entgegen, traf die Menschen weltweit eine unerklärliche Erkrankung.

Pest, Pocken, Spanische Grippe und nun Corona

23. Oktober 2020

Die Geschichte der Menschheit ist auch immer eine Geschichte ihrer Krankheiten.

Immer wenn eine neue Krankheit auftrat, spielte sich das Gleiche ab. Zunächst kam es verständlicherweise zu einer mehr oder weniger angebrachten Panik, aber dann geriet das Thema oft schon bald wieder in Vergessenheit, oder man lernte damit zu leben.